ANZEIGE

Mietkaution statt Deponat - flüssig bleiben mit der Allianz Mietkautionsversicherung


Ihr Umzug in eine neue Wohnung stellt mitunter eine bedeutende finanzielle Belastung dar. Zu den entstehenden Kosten gehört auch das fällig Deponat, in der Regel zwei Nettokaltmieten. Das bedeutet für eine Wohnung von 600 EUR Monatsmiete, dass man 1.200 EUR beim Vermieter "parkt" - die fällige Mietkaution.

Mit der Mietkautionsversicherung der Allianz bezahlen Sie jährlich eine geringe Gebühr, die Allianz bürgt im Gegenzug bei Ihrem Vermieter für dessen Ansprüche aus dem Mietverhältnis. Sie als Mieter haben somit mehr Geld für Ihren Umzug und die Einrichtung Ihres neuen Zuhauses zur Verfügung.

 

Die Mietkautionsversicherung ist eine Mietsicherheit, die dem Vermieter denselben Schutz bietet wie eine Barkaution, ein Sparbuch oder eine Bankbürgschaft - und das bei geringem Verwaltungsaufwand.


Die Mietkaution der Deutschen Kautionskasse

Garantieversprechen auch bei anhaltenden Niedrigzinsen
Garantieversprechen auch bei anhaltenden Niedrigzinsen

Hinter der neuen Allianz Mietkautionsversicherung steht die Deutsche Kautionskasse. Bekannter als das Unternehmen ist sicherlich das Produkt "Moneyfix", mit dem das Unternehmen auch offensiv wirbt. 

 

Mit einer Mietkaution sichern sich Vermieter gegen Mietausfälle und weitere Schäden aus dem Mietverhältnis ab. Die Sicherheitsleistung ist vom Mieter zu erbringen. Sie landet in der Regel als Barkaution auf einem Mietkautionskonto. 

 

Die Höhe der Mietkaution ist per Gesetz geregelt, generelle Bezahlpflicht dagegen nicht. Nur wenn Vermieter sie im Mietvertrag explizit fordern, ist sie zu zahlen. Die Sicherheit darf maximal drei Nettokaltmieten betragen. Die Garantiesumme ist in diesem Rahmen verhandelbar und muss im Mietvertrag festgelegt sein.

 

Endet das Mietverhältnis, sind Vermieter verpflichtet, die Mietkaution zurückzuzahlen - inklusive Zinsen. Sie haben dafür bis zu zwölf Monate Zeit. Wer das Geld für eine Mietkaution nicht zur Verfügung hat oder es für andere Anschaffungen benötigt, dem hilft eine Mietkautionsversicherung. Die Versicherungsbürgschaft der Allianz steht Mietern für eine Jahresgebühr von 4,7 Prozent der Kautionssumme zur Seite und bürgt für die vereinbarte Summe.

Der Mieter kann den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist jederzeit beenden. Dann wird fair und korrekt taggenau abgerechnet.


Muss man die Mietkaution nicht in bar zahlen?

Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt | Tel. 0421-83673100
Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt | Tel. 0421-83673100

Viele Menschen sind der Meinung, Mietkaution in bar zu bezahlen sei gesetzlich vorgeschrieben. Das ist ein Irrtum. Es existiert kein Gesetz, welches Mieter zum Zahlen einer Garantie verpflichtet. Der Gesetzgeber überlässt Vermietern die Entscheidung, ob sie von ihren künftigen Immobilienkunden eine Sicherheit fordern oder nicht.

 

Bestehen Haus- oder Wohnungsbesitzer auf einer Kaution, dann müssen sie das im Mietvertrag festlegen. Ebenfalls aufzuführen sind dort Höhe, Zahlungsweise und Art der Sicherheitsleistung.

 

Die Mietkaution der Allianz kann auch für laufende Mietverträge beantragt werden. Die Sicherheiten werden dann getauscht. Sobald Ihr Vermieter die Bürgschaftsurkunde der Allianz aus der von Ihnen als Mieter abgeschlossenen Mietkautionsversicherung erhalten hat, kann er Ihnen das Bardeponat risikolos auszahlen. Sie haben dadurch mehr liquide Mittel zur Verfügung. 


Rückgabe der Mietsicherheit nach dem Ende der Mietzeit

Mehr Geld für Möbel mit der Mietkautionsversicherung der Allianz | Tel. 0421-83673100
Mehr Geld für Möbel mit der Mietkautionsversicherung der Allianz | Tel. 0421-83673100

Wenn Mieter ihre Wohnung kündigen, möchten sie Ihre Mietkaution zurück. Das ist ihr gutes Recht. Vermieter sind verpflichtet, ausziehenden Mietern den Kautionsbetrag inklusive angefallener Guthabenzinsen zurückzuzahlen.

 

Wichtig zu wissen: Immobilienbesitzer müssen Mietkaution nicht sofort erstatten. Der Gesetzgeber gewährt ihnen eine Frist von bis zu zwölf Monaten. In diesem Zeitraum prüfen Wohnungs- und Hauseigentümer, ob und welche Ansprüche gegenüber ehemaligen Mietvertragspartnern bestehen.

 

Das können Mietschulden sein, offene Nebenkosten oder nötige Schönheitsreparaturen, die nach Wegzug anfallen. Größeren Ärger vermeidet, wer beim Ein- wie Auszug ein Übergabeprotokoll anfertigt. Beide Parteien halten darin Zustand, Mängel und Pflichten fest, die jeweils zu erfüllen sind. Zur Dokumentation sollten beide Vertragspartner das Papier unterschreiben. Dann steht einer schnelleren Mietkaution-Rückzahlung nichts im Weg.

 

Mit der Mietkautionsversicherung der Allianz erhält der Vermieter kein Bargeld, sondern eine Bürgschaft in Form einer Urkunde, die er der Allianz vorlegen kann. Die Allianz würde dann auf "erste Anforderung" zahlen. Auf erstes Anfordern heißt: Der Bürgschaftsgeber (Versicherer) muss grundsätzlich, nach Schadenmeldung des Vermieters und einer kurzen Stellungnahmefrist des Mieters, an den Vermieter zahlen. Sofern die Vorgaben aus dem Bürgschaftsvertrag erfüllt sind, kann der Mieter eine Auszahlung noch verhindern. Allerdings nur, wenn es sich um einen offensichtlichen Rechtsmissbrauch des Vermieters handelt.


Persönliche Beratung in Bremen - vor Ort, bei Ihnen oder digital

Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt Bremen | Tel. 0421-83673100
Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt Bremen | Tel. 0421-83673100
Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt Bremen | Tel. 0421-83673100
Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt Bremen | Tel. 0421-83673100
Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt Bremen | Tel. 0421-83673100
Mietkautionsversicherung der Allianz | Hauptvertretung Jens Schmidt Bremen | Tel. 0421-83673100

Kommen Sie jetzt zu uns! Wir übernehmen alle Formalitäten für Ihre Mietkaution - auch bei laufenden Mietverträgen. So haben Sie in kurzer Zeit wieder mehr Geld für sonstige Ausgaben zur Verfügung und Ihr Vermieter hat dennoch eine attraktive Mietsicherheit.


Beratung bei uns oder bei Ihnen zu Hause

Wir beraten Sie gern über eine Mietkautionsversicherung. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin:

 

Allianz Hauptvertretung Jens Schmidt

Alfred-Faust-Str. 17 c
28277 Bremen
Tel. 0421-83673100

Internet: www.allianz-jens-schmidt.de