Fahrschule W. Belau Bremen-Kattenturm


Filiale der Fahrschule in Bremen, Passage Kattenturm

Fahrschule W. Belau Filiale Kattenturm Gorsemannstraße 1 F  28277 Bremen

Fahrschule W. Belau

Fahrschule in Bremen

Gorsemannstraße 1 F

28277 Bremen

Tel. 0421-8060548


Fahrschule W. Belau in Bremen Kattenturm (Passage Kattenturm, Bremen Obervieland)
Fahrschule W. Belau in Bremen Kattenturm (Passage Kattenturm, Bremen Obervieland)


Fahrschule W. Belau in Kattenturm: Leistungen und Service

Fahrschule W. Belau - Wir über uns

Unser Team besteht aus sehr motivierten und hochqualifizierten Mitarbeitern: Wir bieten Ihnen nette und zuverlässige Fahrlehrer, die durch jahrelange Erfahrung geschult, Ihre Schwächen erkennen und gleichzeitig auch Ihre Stärken hervorheben. Die Fahrschule in Woltmershausen ist der Hauptsitz des Unternehmens und besteht schon mehr als 45 Jahre. Nach Übernahme am 15.01.1989 wird sie von meiner Frau und mir mit großem Erfolg geführt.

 

Moderne Fahrzeuge

Die Fahrstunden genießen unsere Schüler in hochmodernen Fahrzeugen mit Klimaanlage, ABS, Airbag und Servolenkung.

Unsere Leistungen umfassen sowohl Intensivkurse, die innerhalb von drei Wochen durchführbar sind, sowie auch die Begutachtung für Wiedererlangung des verlorenen Führerscheins. Natürlich bieten wir auch Kurse in Sachen Erweiterung und Neuerteilung der Führerscheinkenntnisse. Großen Wert legen wir auf die Auffrischung und Intensivierung von bereits vorhandenen Kenntnissen. Bei uns sind Sie in guten Händen. Unsere ruhigen und erfahrenen Fahrlehrer helfen auch in schwierigen Fällen. 

 

Motivierte Fahrlehrer

Unsere hochmotivierten Fahrlehrer besitzen eine hohe Fachkompetenz durch regelmäßige Weiterbildung. Die Gefahr ist gering,  durch die Führerscheinprüfung zu fallen, da unsere Mitarbeiter ein geschultes Auge haben und durch Ihre meist langjährige Erfahrung Ihre Schüler gut einschätzen können. Schwächen werden kompensiert, Stärken herausgebildet. Zusätzlich bieten wir zu unserem sonstigen Service eine Online Führerscheinprüfung mit den offiziellen Prüfungsfragen, so dass Sie sich zu Hause gründlich und genau auf die Prüfung vorbereiten oder einfach Ihr Wissen auffrischen können. Wir sind preiswert, gründlich, freundlich und erfahren.

 

Wir bilden die sicheren Verkehrsteilnehmer von morgen aus

Führerschein-Probe (ASF) - Haben Sie eine Anordnung bekommen, an einem Aufbauseminar für verkehrsauffällige Fahranfänger teilzunehmen? Dann sollten Sie diese besser nicht ignorieren. Bei uns können Sie an einem Aufbauseminar für Fahranfänger nicht absolvieren, aber wir beraten Sie gern, damit Ihnen nicht die Fahrerlaubnis entzogen wird. In vier Sitzungen wird nach einer Beobachtungsfahrt gemeinsam mit den anderen Seminarteilnehmern kritisch über auffälliges Verhalten im Straßenverkehr geredet und Problematiken analysiert. Sie gehen mit Erkenntnissen, Erfahrungen und Einsichten aus dem Seminar hinaus und erhalten begleitend die Teilnahmebescheinigung. Ganz einfach!

 

Theorie

Wenn Sie sich entschließen, bei uns Ihre Theoriestunden zu absolvieren können Sie sicher sein, dass Sie in einer gemütlichen kleinen Gruppe unterkommen werden und darin entspannt lernen können. Der Grundstoff bleibt für alle Klassen gleich und umfasst Vorfahrts- und Verkehrsregeln, Geschwindigkeit, Abstand, Verkehrsbeobachtung, Straßenverkehrssysteme, es wird auch auf den Risikofaktor Mensch eingegangen, um nur einige der theoretischen Themen zu nennen... Theoretischen Unterricht bieten wir Ihnen an vier Tagen in der Woche an. Vertrauen Sie sich uns an, Sie sind bei uns in guten Hände.

  • in 28197 Woltmershausen:  Montags und Mittwochs: 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
  • in 28277 Kattenturm: Dienstags und Donnerstags: 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

Sonderfahrten

Die Sonderfahrten sind Teil der praktischen Grundausbildung, sie sind Pflichtfahrstunden. Hierzu zählt die Überlandfahrt, die Autobahnfahrt und die Nachtfahrt. Diese gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsfahrten müssen mindesten 90 Minuten dauern. Keine Angst, diese Fahrten werden erst am Ende der Grundausbildung durchgeführt, wenn Sie garantiert schon sicher mit dem Fahrzeug umgehen können. 

 

Führerscheine und Führerscheinklassen

Wenn Sie bereits 17/18 Jahre alt sind, können Sie für PKWs die Klasse B erwerben. Zur Grundausbildung gehören, neben der theoretischen und praktischen Ausbildung, die vorgeschriebenen Sonderfahrten. Für die Motorraderlaubnis, Klasse A (beschränkt) ist ebenfalls ein Mindestalter von 18 Jahren vorgesehen. Die unbeschränkte Klasse A kann ab 24 Jahren erworben werden. Damit können Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45km/h gefahren werden. Die Grundausbildung mit Sonderfahrten ist auch hier vorgesehen.

  • Für Leichtkrafträder und Kleinkrafträder gilt das Mindestalter von 16 Jahren.
  • Die Mofabescheinigung können Sie schon ab 15 Jahren erwerben.
  • Eine praktische und theoretische Prüfung ist in allen Führerscheinklassen zu absolvieren.
  • Unser Team bildet in den Klassen: A, A1, A2, B, BE, B96 und AM aus.

Führerscheinklassen

Die Einteilung der Fahrerlaubnisklassen ist seit 19.01.2013 neu geregelt. Die Fahrerlaubnisklassen sind vom Ziffernsystem auf ein Buchstabensystem  umgestellt worden. Mit der Umstellung wurden auch die Klassen neu geregelt. Wenn Sie noch keinen Führerschein haben, sind Sie bei uns garantiert richtig. Wir finden für jeden Typen die passende Schulung. Unser hochprofessionelles und sachkundiges Team führt Sie mit sicherer Hand zu einer erfolgreich bestandenen Führerscheinprüfung und somit zu Ihrem Führerschein. Zusätzlich bietet unser lehrerprobtes Team eine Auffrischung für Führerscheininhaber. Und das Beste: Ihr Wissen können Sie direkt durch virtuelle Tests überprüfen. 

 

Lust bekommen? Informieren Sie sich über unser gesamtes Leistungsspektrum. Wir freuen uns auf noch mehr Zuwachs und wünschen Ihnen viel Erfolg! 


Fahrschule W. Belau in Kattenturm: Anfahrt und Lage