Gartenstadt Werdersee


Wohnen zwischen Huckelriede und Habenhausen

Großbaustelle Gartenstadt Werdersee in Bremen-Habenhausen (Foto: 04-2018, Jens Schmidt)
Großbaustelle Gartenstadt Werdersee in Bremen-Habenhausen (Foto: 04-2018, Jens Schmidt)

(11.04.2018) Das Besondere an dem Neubaugebiet: Als „Gartenstadt des 21. Jahrhunderts“ knüpft das Baukonzept an die historische Tradition der Gartenstädte an – mit einem Grünanteil von 70 Prozent. In einem Wechsel von Einfamilien- und Reihenhäusern sind mehrgeschossige Häuser auf dem knapp 17 Hektar großen Grundstück geplant.

 

Neben den rund 360 Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen von der Projektgesellschaft wird die GEWOBA insgesamt circa 230 öffentlich geförderte Wohnungen bauen. Aufgeteilt auf mehrere Gebäude entstehen hier Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit einer Fläche von 30 bis 85 Quadratmetern. Alle Wohnungen werden barrierefrei sein - mit Balkon eine Loggia.

 

Auch einige rollstuhlgerechte Wohnungen sind geplant. Den zukünftigen Bewohner werden eine Car-Sharing-Station sowie Ladesäulen für Elektroautos angeboten. Zusätzlich ist eine Kindertagesstätte für das neue Quartier geplant.


Gartenstadt Werdersee: Anfahrt und Lage